01.10.2015

Einsatz nach Brand in Lüdenscheid

Dienstag Nacht wurde das Technische Hilfswerk, Ortsverband Lüdenscheid, zu einem Einsatz nach einem Brand alarmiert. Gegen 02:00 Uhr rückten die 1. und 2. Bergungsgruppe mit drei Einsatzfahrzeugen und dem extra für diesen Einsatz verladenen Gerätesatz „Eigentumsicherung“ aus.

Durch das Feuer, das in einem Lagerraum ausgebrochen war, wurden die Fenster des Gebäudes im Brandbereich zerstört. Nach dem Ausleuchten der Einsatzstelle, begannen die Einsatzkräfte mit der Sicherung der zerborstenen Scheiben.

Mittels spezieller OSB Platten wurden die zerstörten Fernsterbereiche sicher verschlossen. Nach 3 Stunden konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden.

Der Gerätesatz „Eigentumsicherung“ des THW Lüdenscheid besteht aus verschieden Geräten und Materialien, die zum Notverschluss von defekten oder zerstörten Türen, Fenster oder Dächern verwendet wird. Er kommt zum Einsatz nach Bränden, Einbrüchen, oder Sturmschäden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: